Informationen zu den Stornierungsbedingungen - Ferienwohnung-Heiligenhafen-Mieten

Direkt zum Seiteninhalt

Informationen zu den Stornierungsbedingungen

Datenschutz Impressum & mehr
Über die aktuelle Entwicklung und die damit verbundenen Fragen informieren wir Euch sehr gerne telefonisch oder per Email.
  • Heiligenhafen 04362-5139233
  • Mobil 0170-8082839
  • Berlin 030-21962668
  • Email anwahlen@gmail.com

Einreiseverbot für Feriengäste nach Heiligenhafen bis 3.Mai.2020

Aus gegebenen Anlass werden wir für Buchungsanfragen ab sofort eine   individuelle Sonderregelung  anbieten.
Diese betrifft neue Buchungen mit Anreise bis 30 Tagen nach Buchung.

Diese Anfragen werden unter Vorbehalt als verbindliche Buchung bestätigt. Eine Anzahlung ist sofort fällig. Bei Aufhebung des Einreiseverbotes ist die Restzahlung umgehend zu leisten. Sollte das Einreisverbot weiterhin bestehen bleiben, kann der Urlaub umgebucht oder storniert werden. Bei einer Stornierung werden wir bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 30€ die Anzahlung erstatten. Bei allen anderen Anfragen gelten weiterhin unsere allgemeinen Miet- und Zahlungsbedingungen.

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Website der Landesregierung von Schleswig-Holstein


Gäste, die bis Anreise 03.05.2020 Ihren Urlaub in einer unserer Ferienwohnungen gebucht haben, erhalten bei einer Stornierung 100% der  gezahlten Leistungen erstattet. Eine schriftliche Kündigung ist notwendig.

Es besteht die Möglichkeit seinen Urlaub zu verschieben. Selbstverständlich ist dieses kostenlos.

Gäste, die Ihren Urlaub für den Zeitraum bis Anreise 31.12.2020 verschieben, haben die Möglichkeit Ihren verschobenen Urlaub bis 30 Tage vor Anreise kostenlos zu stornieren. Mit dieser Möglichkeit der Stornierung seid Ihr selbst vor Krankheit bedingter Stornierung abgesichert. Ab dem 29 Tag richten wir uns nach unseren Mietbedingungen bzw. Stornierungsfall im Krisenfall. Ausgenommen von dieser Regelung sind NEUE Buchungen ab 15.April 2020

Welche Kosten könnten bei einer Umbuchung bzw. Verschiebung entstehen?
Nur die saisonbedingten Preisunterschiede und die Kurabgabe. Wenn Ihr zum Beispiel Euren Aufenthalt in der Sparsaison zum Frühbucherpreis 2019 gebucht habt und Ihr verschiebt jetzt in die Hauptsaison 2020, dann werden wir Euch nur den Frühbucherpreis der Hauptsaison von 2019 berechnen.

Für Umbuchungen / Verschiebungen mit Aufenthalte ab dem 1.Januar 2021 entstehen ebenfalls keine Gebühren, und es kommen die Saisonpreise von 2020 zur Anwendung. Es gelten hier die Stornierungsbedingungen aus unseren Mietbedingungen/AGBs

Für unsere Feriengäste haben wir freie Zeiten geblockt, die somit nicht buchbar für Neubuchungen sind.

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/Landesverordnung_Corona.html?


Aktuelle Fragen und Antworten

no
Ferienwohnungen Heiligenhafen
Zurück zum Seiteninhalt